Gute Glaserei in Hannover finden

Es liegt uns natürlich fern einige “Kollegen” pauschal schlecht zu machen, vielmehr geht es darum Kunden vor unschönen Erfahrungen zu schützen. Viele sind sehr gutgläubig und fallen immer wieder auf die bekannten Maschen unseriöser Unternehmen herein. Oft merkt man es noch nicht einmal, dass man buchstäblich “über den Tisch” gezogen wurde. Das wirft auf die Branche letztendlich ein schlechtes Licht, bzw. bringt jeden in Verruf, selbst wenn man sich von solchem Geschäftsgebaren einiger Dienstleister distanziert. Aufklärung ist aus unserer Sicht daher ein geeignetes Mittel, um potentielle Auftraggeber sowohl in unserem Einzugsbereich um Hannover, Hildesheim, Garbsen, etc. zu schützen, eventuell aber auch Menschen in ganz Deutschland.

Einige Fallbeispiele:

  • Es werden Unternehmen in Suchmaschinen angezeigt, welche scheinbar aus der unmittelbaren Umgebung kommen, tatsächlich aber ihren Sitz weit entfernt haben. Diese Entfernung bzw. den Anfahrtsweg lässt man sich dann teuer bezahlen.
  • Die Hauptleistung wird relativ günstig angeboten, aber beim Kunden dann noch zig weitere Gebühren extra erhoben. Zum Beispiel Anfahrtsweg, 2ter Mitarbeiter, Materialien, Wochenendzuschlag, Spezialwerkzeug, …
  • Es wird einfach schlampig gearbeitet und sich keine Zeit genommen. Schrauben können zu lose oder zu fest sein, Beschädigungen auftreten, usw. Vor der Zahlung sollte man sich sorgfältig das Ergebnis ansehen.

Hilfreiche Tipps im Überblick:

  • Festpreis vereinbaren
  • Wochenend und Nachtzuschläge
  • Verbraucherzentrale um Rat bitten
  • Zahlung nur mit Rechnung
  • Verschiedene Angebote von Firmen einholen
  • Nicht vorschnell unterschreiben
  • Scheuen Sie sich nicht die Polizei zu rufen und evtl. Anzeige zu erstatten
  • Vereinbarungen unbedingt schriftlich festhalten
  • Kontrollieren der erbrachten Leistung

Daran könnte man ein zweifelhaftes Unternehmen erkennen

  • Dienstleister deren Unternehmen mit AA beginnen. Damit versucht man in diversen Listen ganz vorne zu erscheinen.
  • Fehlendes Impressum auf der Homepage
  • Über Bewertungsportale. Hier ist aber Vorsicht geboten, denn auch hier wird oft gefälscht und Betreiber schützen meist gut zahlende Unternehmen. Der Google Businesseintrag ist noch mit die beste Wahl, wenn es um Bewertungen geht.
  • Auch das Alter der Homepage könnte ein Indiz sein, denn wenn sich schlechte Bewertungen etc. mehren, dann wird es für den Betreiber immer schwieriger seinem zweifelhaften Geschäft nachzugehen. Dann wird einfach eine neue Firma gegründet samt frischer Homepage. Das Alter einer Webseite können Sie unter anderem hier überprüfen https://archive.org/web/
  • Die Homepage sieht unschön und ungepflegt aus. Es gibt keine neuen Einträge im Blog, der Copyrighthinweis ist älteren Datums, usw. Wer hier schon “schlampig” ist, dann wird man es bei der Ausführung von Arbeiten ebenso sein.
  • Schlecht erreichbar und auch noch Unfreundlich.
  • Lockangebote. Ist der Preis zu gut um wahr zu sein, dann sollte man besonders vorsichtig sein. Meistens gibt es einen “Haken” an der Sache.
  • Agressives Marketing am Rande der Legalität. Kaltaquise ist nicht erlaubt und gilt als Spam. Ohne vorherigen Kontakt darf man Sie weder per Mail anschreiben noch anrufen. Wer hier schon zeigt, dass er es mit Gesetzen und Vorschriften nicht so genau nimmt, der wird es an anderer Stelle eventuell auch zu Ihrem Nachteil tun.
  • Man wird sehr schnell abgefertigt, ohne auf den Kunden einzugehen. Man ist nur eine Nummer, wo der Dienstleister kaum ein Interesse an einer langfristigen Geschäftsbeziehung hat. Es geht nur um das schnelle Geld.

So finden Sie eine gute Glaserei

  • Empfehlungen von Bekannten sind Gold wert
  • Qualität und Service haben ihren Preis, also sollte man bereit sein angemessen zu bezahlen.
  • Auf das Bauchgefühl hören, meistens liegt man damit richtig.
  • Man gibt sich mit der Homepage wirklich Mühe und ist eventuell auch im Bereich Social Media aktiv. Es gibt keine Geheimnisse, sondern man gibt einen völlig offenen Einblick über das Unternehmen.
  • Sie haben die Glaserei über die Suchmaschine gefunden ? Das ist ein gutes Zeichen, denn Google belohnt langfristig gesehen Anbieter, deren Homepage gepflegt wird, wo es nützliche Informationen gibt, die Webseite lange vorhanden ist, usw. Aber Achtung, verwechseln Sie nicht die Ergebnisse der Suchmaschinenwerbung mit denen der natürlichen Suchergebnisse. Unterscheidbar ist das aktuell nur vom kleinen Wort Anzeige.
  • Man berät Sie vorab Ausführlich

Ihr vertrauensvoller Dienstleister in Hannover, Hildesheim, Garbsen, etc.

Die Glaserei GlasArt aus Isernhagen nahe Hannover setzt auf eine langfristige Geschäftsbeziehung und zufriedene Kunden. Langfristig wird sich diese Philosophie für beide Seiten auszahlen. Wir haben keine Geheimnisse und arbeiten schon seit vielen Jahren mit unzähligen Privat und Firmenkunden zusammen. Wenn Sie Fragen haben, eine Beratung wünschen, oder konkret einen Auftrag zu vergeben haben, dann scheuen Sie sich nicht uns gleich zu kontaktieren. Wir freuen uns über jede Herausforderung, welche mit Glas zu tun hat.

Rufen Sie uns gleich an ! Telefon: +49 (0) 5139 – 9720806 oder schreiben Sie uns per Mail. Kontakt

Bild: Pixabay
https://pixabay.com/de/photos/glas-arbeitnehmer-tragen-glas-3770979/