Isolierglas austauschen durch Glaserei

Zwar sprach man auch vor Jahrzehnten von Isolierverglasung, allerdings gibt es im Vergleich zu heutigem Isolierglas gravierende Unterschiede. Dieser liegt nicht unbedingt in der Optik, sondern vielmehr im UG Wert. Damit wird ausgedrückt wieviel Wärme durch einen festen Körper hindurchdringen kann. Damals nutzte man einfach ein Mehrscheiben Isolierglas ( MIG ) mit Luft dazwischen. Der UG Wert für solche Verglasungen lag bei 3,0 und mehr. Heutige Fenster mit Isolierglas erreichen bei 3-4 fach Verglasung traumhafte UG Werte von 0,5 – 1,0. Da man in einer Wohnung oder im Haus sehr viele und teilweise auch große Fenster besitzt, lohnt sich ein Austausch definitiv. In diesem Beispiel läge die Ersparnis an Heizenergie beim 3-6 fachen wenn nicht mehr.

Günstiger Austausch vom Isolierglas statt komplett neue Fenster

Als Vermieter oder Hausbesitzer scheut man sich nur allzu Verständlich vor größeren Investitionen, auch wenn es eine enorme Verbesserung der Wohnqualität darstellt. Man denke nur an die Zugluft, da die warme Raumluft am Fenster stark abkühlt, schwerer wird und rasent schnell zu Boden fällt. Heizkosten spart man dadurch natürlich ebenfalls ein, aber alle Fenster möchte man dennoch nicht aus Kostengründen austauschen lassen. Muss man auch nicht, denn die Rahmen sind meistens noch voll in Ordnung. Nicht darüber geht viel Wärme verloren, sondern nur über die Verglasung. Deshalb ist ein solcher Austausch von Isolierglas auch nicht so teuer wie man im ersten Moment denken sollte.

Immer wenn es um Wärmedämmung geht, sollte man auch die „Gesamtheit“ im Auge behalten. Eventuell wird durch diese 3-4 fach Mehrscheiben Isolierverglasung der Taupunkt vom Fenster auf die Wand verschoben, was zu Schimmelbildung führen kann. Bei einer solchen Maßnahme ist es also wichtig auch die Wände zu dämmen, sonst schlägt sich dort auftretende Feuchtigkeit durch Ausdünstungen der Bewohner, Baden, Kochen, usw. nieder. Unsere Glaser schauen sich gerne die Situation bei Ihnen zu Hause an, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Investition in Isolierverglasung lohnt sich – sparen auf lange Sicht

Schaut man sich gemachte Thermobilder von Häusern an, so fällt auf das die Wärmeverluste fast ausschließlich auf die Fensterflächen entfallen. Insbesondere dort macht eine Dämmung also Sinn. Dabei gilt, je schlechter die alte Verglasung, umso mehr Einsparpotential hat man mit einer neuen 3-4 fach Mehrscheiben Isolierglas. Das rechnet sich zwar nicht sofort, aber in einigen Jahren kann man durchaus schon auf +- 0 kommen durch eingesparte Heizkosten kommen. Auf lange Sicht lohnt sich die Investition auf jeden Fall, zudem es Ihre Gesundheit ebenfalls danken wird.

Montage durch die Glaserei GlasArt in Hannover und Umgebung

Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit übernimmt die Glaserei GlasArt hauptsächlich Projekte aus Hannover. Bei größeren Bauprojekten kommen wir allerdings auch gerne nach Braunschweig, Kassel, Hamburg, Bremen, usw.

Über eine unverbindliche Anfrage für den Austausch von Isolierglas und andere Glasarbeiten in Hannover würden wir uns sehr freuen, per Mail oder Telefon mit der Nummer 05139 / 9720806.

© Ingo Bartussek – Fotolia.com   http://de.fotolia.com/id/29510824